Afrikanisches Hühnchen mit Rotwein Chutney



Wir lieben unser Bayern, mia san mia und so, aber manchmal muss es einfach ein bisschen exotischer sein - wie unser Rezept: African Chicken mit Rotwein Chutney



Zutaten für 4-6 Portionen:

für das Huhn:

1 Bresshuhn

125g Butter

2 Zitronen

1 Bund Thymian

1 Messerspitze Safran

100g scharfer BBQ-Rub

Salz


Für das Chutney:

1 Knoblauchknolle

2 rote Zwiebeln

5cm Ingwer

2 Äpfel

5 Zwetschgen

5 getrocknete Datteln

4 getrocknete Feigen

4EL Honig

50g Mandeln (grob gehackt)

250 ml Shiraz (Rotwein)

2 Orangen

1 Bund Koriander

1 Chili

2 Sternanis

1 Zimtstange


Butter, Salz, Pfeffer


Schritt 1:

Zuerst das Brustfleisch des Hähnchens am Brustbein auf beiden Seiten bis unten einschneiden. Mit einer Schere Brustbein herausschneiden. Hähnchen aufklappen, umdrehen und mit beiden Händen sanft platt drücken.


Schritt 2:

Dann die Schale von den Zitronen abreiben und zusammen mit Butter, Thymianblättern, Salz, Safran und einem Spritzer Zitronensaft mischen. Haut des Hähnchens neben den Schenkeln leicht einschneiden, mit 2 Fingern unter die Haut gehen und diese lösen. Die Butter unter die Haut schieben und gleichmäßig bis in die Schenkel verteilen. Den Rub großzügig auf die Hähnchenhaut geben und für 45min in den Kühlschrank geben. Einen Gusseisernen Bräter im Ofen auf 160°C vorheizen und das Hähnchen mit der Haut nach oben im Bräter hinein geben.


Schritt 3:

Derweil die Äpfel entkernen. Ingwer und Zwiebeln schälen und zusammen mit Äpfeln, Datteln und Feigen in feine Würfel schneiden. Mit einem Sparschäler Zesten aus beiden Orangen schneiden und die Knoblauchknolle längs halbieren. Dann die Mandeln grob hacken. Alle Zutaten bis auf den Honig und die Mandeln mit einem Stück Butter in die heiße Pfanne geben und 5min anschwitzen. Mit Rotwein und 150ml Wasser auffüllen. Auf kleine Hitze herunterregeln und ca. 20min einkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz entstanden ist. Honig und Mandeln hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Schritt 4:

Nach der Hälfte der Zeit Hähnchen mit einem Schuss Olivenöl beträufeln und mit Hilfe eines Pinsels gleichmäßig verteilen. Das Hähnchen ist fertig, wenn sich die Schenkel einfach vom Knochen lösen. Hähnchen mit der Hautseite nach unten für ca. 5min bei Grillstufe knusprig grillen. Darauf achten, dass die Haut nicht schwarz wird. Das Huhn tranchieren und zusammen mit Chutney servieren.


Guten Appetit, wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!


(Rezept nach: www.springlane.de)

(Bildquelle: © timolina--stock.adobe.com)