Der Malabar Tigerpfeffer stammt aus einem Tigerreservat in dem Malabargebiet an der Südwestküste Indiens. Es heisst, dass dieser Region die genetisch ursprünglichsten Pfeffer entstammen. Dieser hocharomatische Pfeffer wird in Deutschland sieben Tage über Buchen kaltgeräuchert. Durch das Kalträuchern erhält der Pfeffer seine ursprüngliche aromatische Charakteristik und wird durch eine intensive Rauchnote begleitet. Wir empfehlen den geräucherten Pfeffer insbesondere zu Fleisch- und Wildgerichten, sowie zur deftigen Sahnesoße und Käse. Veganen Gerichten verleiht dieser Pfeffer eine speckige Note.

Rosenheimer Gewürzmühle geräucherter Tigerpfeffer 75 g

14,90 €Preis
  • Produktinfo:

    Artikel-Nr.: 1090

    Wir empfehlen den geräucherten Pfeffer insbesondere zu Fleisch- und Wildgerichten, sowie zur deftigen Sahnesoße und Käse. Veganen Gerichten verleiht dieser Pfeffer eine speckige Note.

    19,87 € / 100 g