top of page

flauschige Schokoladenknoten

Schokolade macht glücklich? Diese superflauschigen, oberleckeren Schokoladenknoten machen noch glücklicher und sind lauwarm aus dem Ofen einfach ein Gedicht. Sie passen perfekt zu einer schönen Tasse heißem Kakao oder Cappuccino, zum Frühstück, als Dessert oder einfach so, wenn man eine Portion Glück genießen will.

Also los, lasst uns eine große Portion Glück backen!


Ihr braucht für 8 große Knoten:


Für den Teig:

80g gesüßte Kondensmilch

200g Livieto Madre

40g Zucker

3 Eier

7g Salz

370g Mehl

120g weiche Butter

1/2TL Kardamom (wenn gewünscht)


Für die Schokoladenfüllung:

110g gesüßte Kondensmilch

25g Kakaopulver

25g Puderzucker


Anleitung: flauschige Schokoladenknoten selber machen

Schritt 1: Wir starten zuerst mit dem Teig - hierfür sollte euer Livieto Madre längstens vor zwei Tagen aufgefrischt sein, damit er eine gute Triebkraft aufweist. Die Zutaten für den Teig, außer der Butter und dem Salz, nun ca. 8-10min auf kleiner Stufe kneten lassen.


Schritt 2: Die Butter jetzt stückchenweise dazu geben und nochmal ca. 10min auf kleiner Stufe weiterkneten, zuletzt das Salz zugeben. Zum Schluss auf schnellerer Stufe auskneten lassen, sodass sich der Teig von der Schüssel löst.

Tipp: Wer mag gibt 1/2TL Kardamom für ein exotisches Geschmackserlebnis mit in den Teig.


Schritt 3: Zugedeckt an einem warmen Platz für 4-6 Stunden ruhen lassen, oder über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.


Schritt 4: Nach der Ruhezeit die Zutaten für die Füllung zu einer homogenen Masse mixen.

Tipp: Schmeckt auch mit einer Füllung aus Zimt, Zucker und Butter sehr lecker.


Arbeiten wie die Profis:


Schritt 5: Den Teig zu einem länglichen Rechteck (ca. 30x50cm) ausrollen. Dann die Hälfte der Füllung auf 2/3 des Teiges verstreichen, ein Drittel umklappen und die restliche Füllung darauf verstreichen und umklappen.



Schritt 6: In 8 Streifen schneiden, diese zwei Mal einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden und zu einem Zopf flechten. Die beiden Enden des Zopfes nach unten schlagen, so dass ein Knoten entsteht. Diesen in eine gut gefettete Muffinform setzen.


Schritt 7: Die fertigen Schokoknoten in der Form abgedeckt an einem warmen Ort nochmals gehen lassen.


Schritt 8: Im vorgeheizten Backofen bei 190°C 20-30 Minuten backen.

Tipp: Am besten lauwarm genießen!

Comentarios


bottom of page