fruchtiges Blutorangenparfait


Ob als süße Belohnung im Hochsommer oder auf der Couch, wenn es draußen stürmt und regnet - selbstgemachtes Eis ist immer eine gute Idee! Unsere Blutorangen-Version vereint die Frische der Zitrusfrucht und die heimeligen Aromen von Vanille und Zimt. Kurzum ein cremig leichter (Sch)Leckerbissen!


Ihr braucht für 2-4 Personen:

3 Blutorangen

2 Eigelb

75g Puderzucker

eine Prise Salz

Vanille

1/2 TL Zimt

250ml Sahne

Schale von 1/2 Orange/Zitrone

Schritt 1: Zuerst schlagt ihr die Eigelbe, den Zucker mit einer Prise Salz und 3EL heißem Wasser über dem Wasserbad solange auf bis die Masse weißlich cremig ist und über 60°C aufweißt.


Schritt 2: Dann schlagt ihr die Sahne mit der Vanille und dem Zimt steift, gebt die Zitrusschale hinzu und presst die Blutorangen aus.

Schritt 3: Nun rührt ihr den Orangensaft unter eure aufgeschlagene Eimasse und zieht vorsichtig die Sahne unter.


Schritt 4: Als letztes füllt ihr die Masse nun in einen Spritzbeutel, füllt sie damit in geeignete Formen, am besten aus Silikon und lasst sie über Nacht durchfrieren. Jetzt steht dem Servieren und Genießen am nächsten Tag nichts mehr im Wege!

Tipp: Wir lieben Fruchtsalat und eine heiße Schokolade zu diesem köstlichen Dessert!