bayerischer Obatzda


Wohl kaum ein Gericht verkörpert die bayerische Lebensart so grandios wie der Obadze - herb, charakterstark, weich und doch mit Biss und ganz viel Liebe; wie ein echter Bayer eben auch!

Holt euch den bavarian way of life auf den Teller!


Ihr braucht für 4 Personen:

200g vollreifer Camembert

2EL Butter

1 Zwiebel

1TL Kümmel

Salz, Pfeffer

edelsüßer Paprika

Schritt 1: Zuerst putzt ihr die Zwiebel und bratet diese in etwas Öl in einer Pfanne glasig - nicht zu dunkel werden lassen.


Schritt 2: Dann zerlasst ihr die Butter und zerdrückt mit einer Gabel den Camembert bis er eine cremige Konsitenz erreicht. Den Kümmel am besten frisch mörsern, sodass er sein würziges Aroma optimal entfalten kann.


Mörsern wie ein Profi:

Schritt 3: Die Zwiebel zusammen mit Salz, Pfeffer, Kümmel und etwas edelsüßem Paprika unter den Camembert mischen und abschmecken.


Schritt 4: Optional noch mit frischen Zwiebelringen, Kümmel und Paprika garnieren und mit reschen Brezn servieren!